Preise und Konditionen

Der Pflegesatz deckt folgende Leistungen ab:

  • Wohnen in einem Einzel- bzw. Zweibettzimmer
  • Volle Verpflegung, vier Mahlzeiten am Tag
  • Betreuung durch unser Betreuungsteam
  • Pflege entsprechend der Pflegebedürftigkeit
  • Reinigung der Leibwäsche und Kleidung 
  • Zimmerreinigung
  • Energiekosten

 

Die durch die Landesverbände der Pflegekassen, das Landesamt für Soziales sowie den Landkreis und Städtetag Rheinland-Pfalz genehmigten Pflegesätze für Vollstationäre- und Kurzzeitpflege können Sie sich auf dieser Seite anschauen und bei Bedarf auch als PDF-Datei herunter laden.

Die Einstufung in eine Pflegestufe erfolgt durch den medizinischen Dienst der Pflegekassen. Für die Kurzzeitpflege übernimmt die Pflegekasse die pflegebedingten  Aufwendungen  bis zu 1.612 Euro und für längstens 28 Tage im Jahr.

Pflegebedürftige, die in einer vollstationären Einrichtung leben, erhalten ebenfalls monatliche Leistungen nach ihrem Pflegegrad. Entsprechend sind die Kosten der Grundpflege, der sozialen Betreuung und der medizinischen Behandlungspflege bis zur Höhe des jeweiligen Pauschalbetrages abgedeckt.

Pflegebedürftige der Pflegegrade 2 bis 5 zahlen einen gleichen Eigenanteil innerhalb eines Hauses. Hierdurch wird verhindert, dass eine Höherstufung zu höheren Restkosten für die Versicherten führt. Gleichzeitig schafft dies auch Planungssicherheit für die Versicherten.

Seniorenzentrum St. Josef Kaisersesch

Im Bliesblink 9-11
56759 Kaisersesch
Telefon:02653 599-0
Telefax:02653 599-239
Internet: www.st-josef-kaisersesch.de www.st-josef-kaisersesch.de

Ansprechpartner

Ute Dany

Heimleiterin

Telefon:02653-599-0
Telefax:02653-599-239
E-Mail:ute.​dany@​marienhaus.​de

Elke Münch

Pflegedienstleiterin

Telefon:02653-599-0
Telefax:02653-599-239
E-Mail:elke.​muench@​marienhaus.​de

Kerstin Hilger

Leiterin der Tagespflege

Telefon:02653-599-0
Telefax:02653-599-239
E-Mail:kerstin.​hilger@​marienhaus.​de

Helga Rothbrust

Leiterin Soziale Betreuung

Telefon:02653-599-0
Telefax:02653-599-239
E-Mail:helga.​rothbrust@​marienhaus.​de

Diese Webseite verwendet Cookies.

Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren. Diese Cookies helfen uns dabei, Ihnen das bestmögliche Online-Erlebnis zu bieten und unsere Webseite ständig zu verbessern. Mit dem Klick auf den Button “Akzeptieren” erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Für weitere Informationen über die Nutzung von Cookies oder für die Änderung Ihrer Einstellungen klicken Sie bitte auf “Details”.

Sie geben Ihre Einwilligung, wenn Sie unsere Webseite weiterhin nutzen.